Zu schnell?

Ich werde sehr häufig wegen meines ultimativen Programmes gefragt: Ist denn das gesund? Na klar!

Diese Frage liebe ich an Ihnen. Diese Frage wird so sicher gestellt wie das Amen in der Kirche.

Das Hinterhältige an dieser speziellen Frage ist, daß hier die Tatsachen durch den unbedarften Fragesteller sehr geschickt verdreht werden.  Die meisten Abnehmwilligen sind sich ja gesundheitlicher Nachteile ihres jetzigen Lebenswandels durchaus bewußt. Sie erwarten unter anderem eine Verbesserung ihrer Gesundheit durch eine Fettreduktion.

Sie möchten Ihren Zustand von „ungesund“ auf „gesund“ verändern.

 

Fragen Sie sich bitte:

1. Ist der Zustand so wie ich jetzt bin in Ordnung?

2. Ist der neue Zustand ein Besserer?

 

Sie stellen jetzt eine ganz andere Frage:

>>Wäre es sinnvoll so schnell wie möglich von „ungesund“ auf „gesund“ umzustellen?<<

>>Macht es Sinn, länger als nötig, im „ungesunden“ Zustand zu verbleiben?<<

Die Art Ihrer Fragen bestimmt ihr Denken, ihr Handeln und ihre Resultate.

Anderes Denken, andere Resultate.

 

Alles wird gut. Sie werden besser. Ihr Jens Knobloch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *